Nabelchakra Bedeutung & Funktion

Harmonische Funktion des Nabelchakra

Nabelchakra Bedeutung & FunktionIn einem natürlichen Fließen mit dem Leben und den Gefühlen zeigt sich die harmonische Funktion eines geöffneten Nabelchakra Sakralchara Svadhisthana Chakra. Offenheit und Natürlichkeit anderen Menschen und speziell dem anderen Geschlecht gegenüber. Das Leben erfüllt sie  immer wieder mit Staunen und Begeisterung. Sie haben ursprüngliche und kreative Gefühle und Handlungen, die das eigene Leben und auch das Leben anderer befruchten.

Sexualität ist dabei nur ein Aspekt des freudvollen, sinnlichen und kreativen Ausdrucks. Unserer Lebensenergie und unseres Bedürfnisses, die Welt zu erfahren und zu berühren gehören mit dazu. Emotionen sind ein weiterer wichtiger Aspekt, erst durch unsere Emotionen wird die irdische Erfahrung wirklich ‚real‘ für die Seele. Die Emotionen ermöglichen eine sinnliche, direkte, intensive und farbenprächtige Erfahrung der Welt.


⇒ Lage: an den Sexualorganen, Endokrine Drüse Eierstöcke bzw. Hoden.

⇒ Hormone: Östrogen bzw. Testosteron.

⇒ Farbe: orange.

⇒ Grundprinzip:  Schöpferische Fortpflanzung des Seins.

⇒ Chakra Schmuck Nabel Chakra Anhänger: Bernstein, Chiastolith und Dolomit


* Preis wurde zuletzt am 19. Januar 2019 um 15:21 Uhr aktualisiert

 

Disharmonische Funktion Nabel Chakra Sakralchara Svadhisthana Chakra:

Ursache kann eine Verunsicherung durch die erwachenden sexuellen Kräfte in der Pubertät sein, wenn Eltern und Erzieher nicht in der Lage sind, die richtige Handhabung dieser Energien zu vermitteln. Oft hat es auch in der frühen Kindheit an Zärtlichkeit und körperlicher Nähe gemangelt. Das Sakralchakra verarbeitet sinnliche, sexuelle und emotionale Erfahrungen. Eine Blockade kann entweder durch ein Fehlen solcher Erfahrungen oder eine Überwältigung durch zu intensive Erfahrungen entstehen.

 

Mögliche Organische Erkrankungen des Nabel Chakra Sakralchara Svadhisthana Chakra:

Blähungen, Blasenentzündung, Brustprobleme, Darmkrämpfe (Reitzdarm), Eierstockschmerzen, Eierstockzysten, Gebärmutterprobleme, Gebärmuttermyome, Harrprobleme, Hämorrhoiden, Hodenleiden, Impotenz, Gastritis, Menstruationsprobleme, Pilzinfektionen, Prostataleiden, sexuelle Störungen, Fettanlagerungen am Unterbauch, Vaginismus, Wechseljahre, Appetitmangel, Essstörungen, Orgasmusschwierigkeiten.

 

Mögliche psychische Störungen des Nabelchakra Sakralchara Svadhisthana Chakra:

Beziehungsprobleme und Kreativitätsprobleme.Verneinung und Zurückweisung der Sexualität oder Missbrauch als Droge, übersteigerte Sexuelle Phantasien oder unterdrückte Triebhaftigkeit, die sich von Zeit zu Zeit Bahn bricht, Unsicherheit und Spannungen gegenüber dem anderen Geschlecht, die Offenheit für das Kräftespiel Yin und Yang und damit das kindliche Staunen über Wunder des Lebens sind verloren gegangen.

Das haben andere angesehen